Fremde Märkte digital erobern –
alles eine Frage der richtigen Infrastruktur

Online handeln erfordert ein Höchstmaß an Flexibilität und Schnelligkeit. Und tadellose sprachliche Performance, wenn Sie auf internationalem Niveau agieren. Unser High-End-Sprachenmanagement bietet Ihnen innovative technische Möglichkeiten, um Ihr multilinguales Produktangebot weltweit zu platzieren und zu aktualisieren – kostensparend und zeiteffizient.

Workflow anfragen


/

Interesse? Gern präsentieren wir Ihnen TBlue persönlich.

 

 

TBlue: Schnell und komfortabel beauftragen

Unser neues Übersetzungsportal TBlue ist logisch, intuitiv und übersichtlich strukturiert – Ihre zuverlässige Anlaufstelle für Angebote in Echtzeit sowie das Beauftragen und Verwalten Ihrer Projekte. Mit TBlue können Sie Ihre Dateien per Schnittstelle automatisiert an Transline übermitteln.

Monitoring-Features in TBlue

  • Statusübersicht über Ihre Projekte
  • dokumentierte Kommunikation
  • Generieren von Kennzahlen

TBlue nutzen


Workflow-Features in TBlue

Die KI-basierte Funktion für cleveres Wissens- und Rückfragen-Management nutzen alle Projektbeteiligten. So wird keine Frage zweimal gestellt. Das spart Zeit und auf lange Sicht auch Geld in Höhe eines bis zu sechsstelligen Betrags.

Dank integriertem Visual Review Tool wird es für Transline Kunden so einfach wie nie, Änderungen im zielsprachlichen Dokument vorzunehmen: Das Tool visualisiert die druckfertige zielsprachliche Datei – ähnlich wie eine PDF. Und in einem zweiten Fenster zeigt TBlue Ausgangs- und Zieltext als Arbeitsdatei, in der Ihr interner Reviewer Änderungen direkt vornimmt. Dank Anbindung an das CAT-Tool des Übersetzers sowie an Ihr individuelles Kunden-TM können diese umgehend eingepflegt werden.

Fazit: Sowohl Sie als auch unsere Projektmanager können sich auf fachliche Fragen konzentrieren. Alles Technische übernimmt TBlue.


CAT: Clevere Tools für mehr Effizienz

Jede Übersetzung, die wir für Sie anfertigen, wird in einem kundenindividuellen Übersetzungsspeicher, dem Translation Memory – kurz: TM – hinterlegt. So stellen wir sicher, dass nichts mehrmals übersetzt wird. Und Sie sparen Zeit und Geld, dank „Computer Aided Translation“ (CAT).

Noch ein Bonus: Sie profitieren von terminologisch konsistenten Texten, denn das CAT-Tool hilft dem Übersetzer auf die Sprünge, wenn es um Ihre korrekte Fachsprache geht. Und wenn der Umfang Ihres Projekts den parallelen Einsatz mehrerer Sprachexperten erfordert, erleichtert die gemeinsame Datenbasis die Zusammenarbeit.

Technisch gesehen ist der Einsatz von CAT-Tools komplett formatunabhängig. Und er gibt Ihnen Planungssicherheit, denn dank zuverlässiger Analysefunktion lässt sich der tatsächliche Übersetzungsaufwand selbst bei großen Projekten genau abschätzen.

Erklärvideo: So funktioniert ein TM


MT: Turbo-Lösung mit KI

Bei zeitkritischen Projekten setzen wir künstliche Intelligenz unterstützend ein. In einem ersten Schritt prüfen wir, ob Machine Translation – kurz: MT – für Ihre Texte in Frage kommt. Ist dies der Fall, integrieren wir den Einsatz künstlicher Intelligenz als sinnvollen Prozessschritt.

Post-Editing für höchste Ansprüche

Mit einem „Full Post-Editing“ bereiten wir den Output der Maschine für Sie auf: Zusätzlich zu inhaltlicher Korrektheit achtet der menschliche Post-Editor auf Grammatik, Zeichensetzung und Stil. So erhalten Sie einen flüssigen, gut lesbaren Zieltext, der im Ergebnis dem einer Humanübersetzung gleicht.

Ob Ihre Text für maschinelle Übersetzung geeignet sind? Gern prüfen wir Ihre Texte und beraten Sie individuell.

Individuelle Beratung


„Unseren Erfolg messen wir besonders daran, ob sich uns die Welt in ihrer kulturellen Dimension erschließt.“ /// Birgit Neu


© 2019 Copyright Transline Gruppe GmbH